Datenschutz-Facts

Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erheben und verarbeiten. Die ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, sowie in dem Dokument über Ihre zusätzlichen Widerrufsmöglichkeiten „Datenschutz Opt-Out“.

 

Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

CebiCon GmbH, Godesberger Allee 64, 53175 Bonn, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Richard Crowley, E-Mail: info@cebicon.de.

 

Name und die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Tobias Erdmann, SICDATA - Unternehmensberatung, Schlachthofstraße 23a, 42651 Solingen, E-Mail: datenschutz@cebicon.de.

 

Kategorie, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Kategorie des Datums Zweck der Datenverarbeitung Rechtsgrundlage
Websiteaufruf:
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Gewährleistung des Verbindungsaufbaus der Websites sowie Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website durch die Nutzer; Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Einzelheiten über die auf der Website eingesetzten Cookies, den spezifischen Zweck, den der jeweilige Cookie erfüllt sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte Cookie- und Opt Out Hinweisen. Art. 6
Abs. 1 f) DS-GVO
Kontaktformular:
Firma, E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname
Beantwortung Ihrer Anfragen, Kommunikation mit Ihnen und für die Erstellung von Angeboten. Eine weitergehende Verarbeitung findet nicht statt. Art. 6
Abs. 1 a) DS-GVO

 

Transfer an Dritte

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

 

Drittlandtransfer

Wir geben keine Daten an sog. Drittländer weiter.

 

Dauer der Speicherung

Websiteaufruf

Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies im Zusammenhang mit der Erstellung unserer Logfiles sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies vorzeitig löschen können entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

Kontaktformular

Für Dauer der Kommunikation mit Ihnen, längstens jedoch drei (3) Jahre, nachdem der letzte Kontakt stattgefunden hat oder bis wir von Ihnen zur Löschung aufgefordert werden.

 

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings sind einige Bereiche der Website ohne die Verarbeitung der Daten nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Website-Tracking

Wir verwenden keine Analyse-Tools.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung zu, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.